Webinar für professionelle Anleger: So profitieren Sie mit thematischen Aktienfonds von aktuellen Trends

Wie können Sie als Investor von strukturellen und langfristigen Trends profitieren? Und wie reagieren Fondsmanager auf aktuelle Trends? Stefan Lutz, Senior Product Specialist bei Credit Suisse, erklärt, mit welchen Methoden er Trends rechtzeitig erkennt und mit welchen Anlageprodukten er in die chancenreichsten Aktien investiert.

Bitte beachten: Diese Information richtet sich sowohl an Unternehmen, Berater und professionelle Anleger als auch an private Investoren.


Wer sich als Anleger frühzeitig strukturelle und langfristige Trends zu Nutze macht, kann auf lange Sicht von den branchenübergreifenden Entwicklungen an den Börsen profitieren. Zu diesen Trends zählen unter anderem Vernetzung der Gesellschaft, Globalisierung, Steigerung der Produktivität und der demografische Wandel. Doch wo sollten Sie als Investor am besten ansetzen? Welche Entwicklungen haben die Chance, unsere Gesellschaft nachhaltig zu verändern? Und wie identifizieren Sie durch eine Bottom-up Analyse die Amazons, Apples und Googles von Morgen?

Im Online-Seminar am 9. Mai geht Stefan Lutz, Senior Product Specialist bei Credit Suisse, auf aktuelle Entwicklungspotenziale ein. Darüber hinaus veranschaulicht er, wie Anleger langfristig vom strukturellen Wandel profitieren und attraktive Renditen mitnehmen können.

» Jetzt kostenlos anmelden und konkrete Anlagetipps für Trendthemen erhalten!

Der Spezialist für Fondsanlagen wird Ihnen im „Webinar for professionals“ nicht nur chancenreiche Unternehmen vorstellen, Stefan Lutz zeigt Ihnen als Webinarteilnehmer auch deren Potenzial auf. Melden Sie sich hier zu diesem Experten-Seminar an und erfahren Sie aus erster Hand, welche Chancen sich mit thematischen Anlagen für institutionelle Investoren und Privatanleger ergeben.

Exklusiv: Der Senior Product Specialist erklärt Ihnen in diesem Webinar für professionelle Anleger außerdem, wie Sie mit einem erfolgreichen „Pure Play Ansatz“ in die vielversprechendsten und innovativsten Unternehmen investieren können. In diesem Zug stellt der Spezialist für den Bereich Equity & Balanced Fund Solutions Ihnen einen passenden thematischen Aktienfonds vor, der sich relativ unabhängig von der Konjunktur entwickeln sollte.

» Hier klicken und live beim Experten-Webinar dabei sein!

Ihr Experte im Webinar

Stefan Lutz, diret,President von Credit Suisse Energy Infrastructure Partners AG Stefan Lutz, CIIA, Director, ist ein Senior Product Specialist für den Bereich Equity & Balanced Fund Solutions und stieß im Juni 2017 erneut zur Credit Suisse. Von 1998 bis 2000 war er als Senior Product Manager für Vontobel Asset Management tätig. Im Anschluss etablierte er das Fonds-Research innerhalb des Portfolio-Managements der Credit Suisse und war verantwortlich für die Fondsmandate. 2010 ging er als Senior Fund Analyst zur Bank Julius Bär & Co. In den vergangenen zweieinhalb Jahren entwickelte er das Team für Fondsresearch- und -beratung bei Raiffeisen Schweiz. Insgesamt verfügt er über mehr als 15 Jahre Erfahrung bei der Managerauswahl und er ist diplomierter Bankfachmann und Certified International Investment Analyst (CIIA).

Webinar für professionelle Anleger: So erzielen Sie mit Energieinfrastruktur-Investitionen stabile Renditen

Verlässliche Renditen sind für die erfolgreiche Geldanlage unverzichtbar, die Suche danach ist allerdings nicht einfach. Für immer mehr institutionelle Investoren ist die Lösung die Anlageklasse Infrastruktur. Mit den richtigen Mechanismen können damit stabile Renditen erzielt werden.

Bitte beachten: Diese Information richtet sich ausschließlich an Unternehmen, Berater und professionelle Anleger.


Infrastruktur-Investitionen können stabile und auf lange Sicht berechenbare Renditen bieten. Gerade für institutionelle Kapitalanleger ist diese Anlageklasse deshalb so attraktiv. Allzu häufig bleibt die Diskussion dazu jedoch relativ abstrakt und theoretisch. „Das werde ich im Online-Seminar am 11. April ändern“, kündigte Investmentprofi Tim Marahrens an. „Anhand einer Fallstudie aus der Praxis führe ich Ihnen vor, wie Sie mit Energieinfrastruktur-Investitionen verlässliche Renditen erzielen können.“

Tim Marahrens, Vice President im Transaktionsteam von Credit Suisse Energy Infrastructure Partners AG, zeigt Ihnen am kommenden Donnerstag ab 10 Uhr konkret auf, über welche Mechanismen, Werkzeuge und Strukturen Anleger im Bereich der Energieinfrastruktur erfolgreich investieren können.

» Jetzt anmelden und konkrete Anlagetipps zu Energieinfrastruktur-Investitionen erhalten!

Der Spezialist für Energieinfrastruktur-Anlagen stellt Ihnen nicht nur attraktive Unternehmen aus dem Energiesektor vor, Tim Marahrens zeigt Ihnen als Webinarteilnehmer auch deren Potenzial auf. Melden Sie sich hier zu diesem exklusiven Profi-Seminar an und erfahren Sie aus erster Hand, welche Chancen sich mit den richtigen Energieinfrastruktur-Investitionen für institutionelle Investoren und Privatanleger ergeben.

Das Beste: Tim Marahrens steht Ihnen in diesem „Webinar for professionals“ persönlich Rede und Antwort – seien Sie am 11. April um 10 Uhr mit dabei, es lohnt sich!

» Hier klicken und live beim Profi-Webinar dabei sein!

Ihr Experte im Webinar

Tim Marahrens ist Vice President im Transaktionsteam von Credit Suisse Energy Infrastructure Partners AG und war unter anderem im vergangenen Jahr federführend für die Akquisition eines Anteils am c. 500 MW Onshore Windpark Projekt Nysäter gemeinsam mit E.ON in Schweden.

Webinar für professionelle Anleger: Renditechancen fürs Betriebsvermögen

Betriebliche Versorgungslösungen, zum Beispiel betriebliche Altersversorgung und Zeitwertkontenmodelle, gehören für moderne Unternehmen zu den wichtigsten Instrumenten, um sich im Wettbewerb um gute Mitarbeiter zu positionieren. Mit Fonds und ETFs können in diesen Bereichen attraktive Lösungen gestaltet werden – so partizipieren sowohl die Unternehmen als auch die Mitarbeiter an den Entwicklungen der Kapitalmärkte.

Am 12. Dezember zeigen Arthur Mandt, Spezialist Pension Management bei ebase, und Marcus Halter, Spezialist Finanzportfolioverwaltung bei fintego, ausführlich auf, wie Unternehmen ihrem Betriebsvermögen Renditechancen verleihen. Melden Sie sich jetzt an zu diesem „Webinar for professionals“ – und nehmen Sie ganz einfach von Zuhause oder von Ihrem Arbeitsplatz aus daran teil.

» Jetzt anmelden und kostenlos dabei sein!

Die beiden Finanzprofis führen Ihnen am kommenden Mittwoch ab 10 Uhr vor, welche Chancen die Kapitalmärkte für Unternehmen eröffnen. Folgende Fragen stehen dabei im Vordergrund:

  • Wie partizipieren Unternehmen von den Renditechancen der Kapitalmärkte besonders intelligent?
  • Welche Möglichkeiten bietet die Börse grundsätzlich für Firmen?
  • Welche Rolle nimmt dabei eine digitale Vermögensverwaltung ein?

Melden Sie sich hier zu diesem exklusiven Profi-Webinar an und erfahren Sie aus erster Hand, wie Unternehmen an den Kapitalmärkten agieren können. Das Beste: Die Experten Arthur Mandt und Marcus Halter stehen Ihnen im Online-Seminar persönlich Rede und Antwort.

Seien Sie am 12. Dezember mit dabei, es lohnt sich: Arthur Mandt und Marcus Halter erläutern im Detail, welche Möglichkeiten ebase für Unternehmen bietet und wie Sie dabei mit der digitalen Vermögensverwaltung fintego kostengünstig und weltweit gestreut an den Chancen der Kapitalmärkte partizipieren können.

» Melden Sie sich hier zum „Webinar for professionals“ an

 

Ihre Experten

Marcus Halter ist seit Juli 2016 bei der ebase in der Finanzport­folio­verwaltung tätig und verantwortlich für die Verwaltung der Managed Depots. Dazu gehört auch die digitale Vermögensverwaltung fintego, die mit ihrem Marktstart im Jahr 2014 zu den Pionieren im deutschen Robo-Advisor-Markt zählt. Herr Halter arbeitet seit 14 Jahren in der Investment­fondsbranche und war vor der ebase viele Jahre im Produktmanagement für Investmentfonds bei großen europäischen Finanzhäusern tätig. Er ist Diplom-Betriebswirt (FH), Certified Financial Planner (CFP®) und European Financial Advisor® (EFA).

 

Arthur Mandt ist seit April 2017 als Spezialist Pensions Management bei der ebase tätig. Er hat täglich mit dem Thema unternehmensindividuelle Lösungen rund um betriebliche Anlagen- und Versorgungslösungen zu tun. Arthur Mandt arbeitet seit 16 Jahren im Bereich Firmenkunden und betriebliche Altersversorgungen und war vor der ebase für ein großes Versicherungsunternehmen tätig. Vorher war der bAV-Spezialist unter anderem für geminipartners GmbH sowie für Wacker Siltronic tätig.

 

Tipp: Verpassen Sie kein Webinar mehr!
Möchten Sie per E-Mail über weitere Webinare auf derassetmanager.de oder finanzen.net informiert werden? Dann melden Sie sich hier für unseren kostenlosen Webinar-Newsletter an!