News zu "34i GewO"

Argumentationshilfe: Wie man Kunden zur Altersvorsorge motiviert

Altersvorsorge ist in aller Munde. Denkt man. Doch nur jeder zweite Deutsche sorgt finanziell fürs Alter vor. Von denen, die nicht handeln, hat sich die Mehrheit mit dem Thema noch nicht einmal beschäftigt. Gute Argumente können helfen, das zu ändern.

Rabatt-Verbot für Versicherungen

Das Vergleichsportal Check24 hat einen wichtigen Prozess gegen den Bundesverband deutscher Versicherungskaufleute verloren. “Jubiläumsdeals” oder ähnliche Rabatt-Angebote sind künftig untersagt.

Zufriedene Gesichter in der Versicherungsbranche

Die deutsche Versicherungsbranche zieht eine erfreuliche Bilanz für das Jahr 2019: Die Beitragseinnahmen sind überdurchschnittlich stark gestiegen, und Lebensversicherungen feiern ein überraschendes Comeback.

Berater-Tipp: Notfall-Ordner mit wichtigen Vollmachten

Für umsichtige Finanzberater und Vermögensverwalter gehört das Anlegen eines Notfallordners mit Vollmachten zum Standard-Repertoire. FundResearch nennt die wichtigsten Verfügungen und zeigt gebrauchsfertige Download-Vorlagen im Netz.

Defino-Chef fordert Standardisierung der Finanzberatung

Individuelle Beratung sei oft nur Selbstverwirklichung der Berater. Eine Standardisierung der Finanzberatung dagegen sei im Sinne der Kunden, erklärt Defino-Vorstand Dr. Klaus Möller auf einer Preisverleihung in Berlin. Klare Worte.

Fondsvermittlung boomt seit Jahren

Laut Statistik der DIHK sind derzeit (Stand 1.7.2019) 37.865 Finanzanlagenvermittler registriert. Das sind 0,72 Prozent mehr als noch vor einem Jahr und 1.817 Vermittler mehr als im Juli 2015.

Für Berater: Jetzt eine 34f-Lizenz beantragen

Angesichts der bevorstehenden Änderung der Aufsicht sollten Vermittler und Berater, die derzeit noch keine 34f-Zuassung haben, gut überlegen, wie sie mit der Situation umgehen.