News zu "Aktien"

Was wir aus dem Crash im Oktober lernen können

Investoren dürften sich freuen, dass der Oktober endlich vorbei ist. Denn der Monat war schon immer für seine Kursausschläge bekannt. Leider hat es auch einige interessante Aktien hart erwischt.

Bond Vigilantes: Oktober-Pest

Im Oktober litten sowohl Aktien als auch Anleihen unter der Sorge um die Auswirkungen steigender Zinsen und Handelskriege auf das Wirtschaftswachstum und die Rentabilität der Unternehmen - die Gewinner und Verlierer.

Argumente für Schwellenländer in fünf Grafiken

Für Anleger, die mit Schwellenländern nicht vertraut sind, lohnt es sich, sich mit einigen wichtigen Faktoren und der Rolle dieser Länder in der Weltwirtschaft auseinanderzusetzen.

Bond Vigilantes: Märkte werden verrückt, nicht die Fed

Die globalen Finanzmärkte schienen in den letzten fünf Handelstagen wieder zur Vernunft gekommen zu sein, da sie zur typischen, negativen Korrelation zurückgekehrt sind, die man üblicherweise zwischen Aktien und Anleihen beobachten kann:

Dividenden bieten Orientierungshilfe für eine globale Aktienallokation

WisdomTree hat 2006 einen dividendenorientierten Ansatz für Aktienanlagen entwickelt. Das Unternehmen hat diese Methodik inzwischen auf die globale Aktienlandschaft ausgedehnt, so dass Investoren eine breit angelegte Strategie verfolgen können, die ausschließlich aus Dividendenzahlern besteht.

Emerging Markets bieten langfristige Anlagechancen

Das Global Emerging Market Equities Team von Janus Henderson investors, gibt Einblick in die neusten Entwicklungen der Global Emerging Market Equities All-Cap Strategie. Dabei geht er neben dem Ausblick für die Anlageklasse auch auf die Performance, die Anlageaktivitäten und Positionierung des Portfolios ein.

Fonds wollen Zuckerberg entmachten

Vier große US-Investmentfonds wollen Facebook-CEO Mark Zuckerberg aus dem Aufsichtsrat entfernen. Sie klagen über die nicht abreißen wollende Kette von Skandalen und Datenlecks und hoffen nun auf Unterstützung von anderen Asset Managern.

Wenn die Aktienrückkäufe ausbleiben…

Nach Einschätzung von Axel Botte, Marktstratege beim französischen Investmenthaus „Ostrum Asset Management“, deutet der aktuelle Kurssturz an den US-amerikanischen Aktienmärkten auf die starke Abhängigkeit von Aktienrückkäufen hin.