News zu "Anlagestrategie"

Regelbasierte Indizes bieten mehr Sicherheit

„Die technischen Signale unserer Index-Methodologie haben sich als zuverlässige Absicherung vor großen Markteinbrüchen erwiesen“, sagt Dr. Miro Mitev, Gründer und CEO von IQ-FOXX Indices.

Die Emerging Markets können weiter wachsen

Auch die Emerging Markets können weiter wachsen, nicht zuletzt dank positiver Langfristtrends. Um das Wachstumspotenzial der Schwellenländer zu nutzen, braucht man einen flexiblen, mehrdimensionalen Ansatz, so meint Hans Bevers, Chef-Volkswirt bei Degroof Petercam.

Das bedeuten die Zinserhöhung der Fed für Anleihenportfolios

Wenn die Notenbank die Geldmenge verknappt, können unvorhergesehene Folgewirkungen für neue Volatilität sorgen. Dazu bedarf es nicht einmal anderer Risiken, etwa lästige Handelskonflikte und Turbulenzen in Schwellenländern, erklärt die Portfolio Strategy Group (PSG) der Capital Group.

Die größte Gefahr geht 2019 von der Handelspolitik aus

​Das Vertrauen von Verbrauchern und Unternehmen könnte 2019 Anlagechancen zutage fördern. Nach Einschätzung von Marc Pinto, Portfoliomanager für US-Aktien und -Anleihen bei Janus Henderson, droht Ungemach aber vor allem durch die Handelspolitik.

Digital Health – Einfacheres Diabetesmanagement

Credit Suisse Asset Management hat eine Strategie entwickelt, die es Anlegern ermöglicht, sich an Unternehmen zu beteiligen, die mithilfe von digitalen Technologien das Gesundheitswesen – zum Beispiel beim Diabetesmanagement – revolutionieren.

Trotz Volatilität mit Anleihen stetige Erträge erzielen

Am Anleihemarkt zählen variabel verzinste Hochzinsanleihen oder High Yield Floating Rate Notes (FRNs) zu den Segmenten, die dem aktuellen Umschwung zu steigenden Zinsen gewachsen sind und das Portfolio schützen können, so James Tomlins, Manager des M&G (Lux) Global Floating Rate High Yield Fund.