News zu "Anleihen"

Stabilität durch Anleihen in 2019

Die Zeiten sehr niedriger Anleihenrenditen scheinen vorbei zu sein. Höhere US-amerikanische Zinsen könnten Anleihen nach Jahren sehr niedriger Renditen wieder interessanter machen, weiß Mike Gitlin, Head of Fixed Income bei Capital Group.

Bond Vigilantes: 2019 Sollte man sich besser anschnallen

Das neue Jahr hat mit einer blassen Erinnerung an wahrscheinlich all das begonnen, was Anleger in der Weihnachtszeit vergessen wollten: Die Wirtschaftsdaten verschlechtern sich, während der Ölpreis weiter sinkt, dadurch werden Aktien und die aktienähnlichsten festverzinslichen Anlageklassen nach unten gezogen.

Gute Gelegenheiten für aktive Portfoliomanager

Degroof Petercam AM zeichnet ein optimistisches Bild von der Zukunft – mit selektiv positiven Aussichten für Wertsteigerungen und Erträge bei Aktien und Renten.

Indexgebundene Anleihen deutlich unterbewertet

Es bestehe eine Diskrepanz zwischen den realen und nominalen Renditen von US-Treasuries, so Axel Botte, Head of Equity and Fixed Income Strategy bei Ostrum AM. Indexgebundene Anleihen könnten aus seiner Sicht nun deutlich unterbewertet sein.

2019 wird für Anleger herausfordernd

Das Jahr 2019 startet mit begrenzten Verschiebungen. Jedoch könnten im Laufe des Jahres einige Neuausrichtungen notwendig werden, erklärt Michael Jensen, Head of Asset Management von Moventum.

Bond Vigilantes: Anleihen erleben eine Rally

Die globalen Anleihenmärkte erholten sich Anfang Dezember, da die sinkenden Ölpreise, schwache US-Daten und die Enttäuschung über den tatsächlichen Effekt eines 90-tägigen Waffenstillstands im Handelsstreit zwischen den USA und China zu einer deutlichen Abflachung der US-Zinskurve führten.

Wir sehen nicht, was einen nachhaltigen Rückgang an den Börsen auslösen könnte

Einer ökonomischen Regel zufolge bricht die Industrieproduktion weltweit alle drei bis vier Jahre ein – nach dem letzten Einbruch 2015 sollte 2019 nun eigentlich das nächste Schwächejahr folgen. Doch auch wenn der Zyklus in die Jahre kommt, ist es für Unkenrufe noch zu früh. Ein Kommentar vonDaniel Morris, Senior Investment Strategiest bei BNPP AM.

Wenn weniger mehr ist

Einige Tweets haben vor Kurzem die Diskussion über den Zweck von Quartalsberichten erneut angefacht. Die jüngste Diskussion geht nach Meinung von David Knutson, Leiter Kredit-Research, Amerika bei Schroders, am Thema vorbei.

Flexibler Ansatz bei Renten für 2019 ein Muss

Die Fed läuft Gefahr, ihre Zinserhöhungen zu weit zu treiben, während die Konjunktur- und Kreditzyklen weiter fortschreiten. Ein flexibler Anlageansatz für festverzinsliche Wertpapiere ist deshalb ungemein wichtig, erklären die Fixed Income Portfoliomanager Seth Meyer und Tom Ross.