News zu "Asset Allocation"

Millionen Indizes für Tausende Aktien

Emittenten und Börsen erfinden immer neue Indizes, um sie als Basiswert für ETFs und Zertifikate zu nutzen. Die meisten werden kaum genutzt, und manche machen nur wenig Sinn.

Verschnupfter Dezember für ETFs

Der europäische ETF-Markt schwächelt. Nach 19 Monaten Wachstum kam es im Dezember bei US-Aktien erstmals zu Mittelrückflüssen. Gewinnen konnten dagegen Anleihen- und Schwellenländer-ETFs.

ESG-Emissionswelle bei Publikumsfonds

Ab 2020 will die EU per Regulierung dafür sorgen, dass mehr Geld in nachhaltige Investments fließt. Der ESG-Druck auf die Investmentbranche wirkt bereits sichtbar.

Deutsche Büroimmobilien sind gefragt

Mit dem Verkauf von Büros, Läden, Hotels und Lager-Immobilien wurde im vergangenen Jahr in Deutschland so viel Umsatz erzielt wie noch nie zuvor. Besonders beliebt sind Büroimmobilien.

Comeback der Goldminenfonds

2018 schien zunächst ein weiteres schlechtes Jahr für Gold zu werden. Doch im August hat der Trend gedreht. Goldminenfonds sind seitdem doppelt so schnell im Wert gestiegen wie der Goldpreis.

Moventum: Ernüchternder Jahresabschluss an den Märkten

An den Aktienmärkten kam es zu einem zwischenzeitlichen Ausverkauf, der sich vor allem auf die USA am negativsten auswirkte. Japan und Europa zeigten dagegen relative Stärke. Auch die Emerging Markets entwickelten sich besser als der MSCI World.

Baker Steel: Erholung von Gold und Goldaktien

Während die 10-jährige Ära der niedrigen Volatilität, der stabilen Aktienmarktrenditen und der bullischen Stimmung zu Ende geht, scheinen Gold und Goldaktien für eine Erholung bereit zu sein.