News zu "Brexit"

Der Brexit geht in die Verlängerung

Das Brexit-Spiel entwickelt sich immer mehr zu einem Desater, da Spielführerin Theresa May stur an ihrer Kick-and-Rush-Taktik festhält und damit immer wieder an der gegnerischen Abwehr hängenbleibt.

Zwei Brexit-Szenarien und ihr Einfluss auf die Märkte

Eine dritte Abstimmung über den Austritt aus der EU scheint in London vom Tisch zu sein. Ein Aufschub scheint am wahrscheinlichsten, trotzdem besteht noch immer das Risiko eines ungeregelten Brexits.

Fondsbranche kehrt London den Rücken

Die Finanzbranche mag nicht warten, ob sich das Parlament in London nun für oder gegen einen geregelten oder ungeregelten Austritt aus der EU entscheidet. Die Entscheidung, Großbritannien zu verlassen und sich auf dem Kontinent eine neue Basis für das Geschäft mit den restlichen Staaten der europäischen Gemeinschaft einzurichten, ist längst gefallen.

Die datenschutzrechtlichen Herausforderungen des Brexit

Die Datenschutzverordnung DSGVO könnte im Falle eines ungeregelten Brexit zum Problemfall werden. Unternehmen sollten sich bereits jetzt auf bevorstehende Probleme vorbereiten, denn es gibt keine Übergangsregelung.

Was Fondsanleger zum Brexit wissen sollten

Großbritanniens Mitgliedschaft in der EU neigt sich ihrem Ende entgegen - ohne, bestehenden Vertrag. Ändert sich daran nichts, wird der Brexit Folgen für Fondssparer haben.

Anleger flüchten aus britischen Fonds

In den vergangenen acht Wochen sind mehr als zwei Milliarden US$ aus Investmentfonds abgezogen worden, die in britische Unternehmen investieren. In Summe mussten Aktienfonds mit Schwerpunkt UK seit dem Brexit-Votum 23 Milliarden US$ zurückzahlen.

Der Backstop – ein 500 km langer Disput

Die Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland ist einer der größten Knackpunkte bei den Brexit-Verhandlungen. Aneeka Gupta, Associate Director bei WisdomTree, befasst sich mit den Details zum Backstop, den möglichen Szenarien und damit verbundenen Chancen für Investoren.

Drei prägende Themen für 2019

Keith Wade, Chefvolkswirt bei Schroders, erörtert drei Themen, die die Marktentwicklung dieses Jahr prägen werden, und vier Ereignisse, die die Anleger überraschen könnten.

Der DAX startet unentschlossen in die Woche

Theresa May will für einen besseren Deal mit der EU kämpfen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hofft, Fahrverbote für ältere Diesel noch abwenden zu können und der DAX startet ohne klare Richtung in die Woche.