News zu "Emerging Markets"

Schwellenländeranleihen reif für den Einstieg

„Viele Lokalwährungs-Staatsanleihen sind attraktiv bewertet, wobei Währungen vor allem mittelfristig interessant erscheinen“, sagt Jeremy Cunningham, Investmentexperte bei Capital Group.

Gewinne in den Schwellenländern wachsen stark

Viele Schwellenländer haben noch Möglichkeiten, in der Wertschöpfungskette nach oben zu steigen. Sie können ihren Kapitalstock vertiefen, was zu mehr Produktivität führt.

Capital Group: Chinesische Aktien – Im Wandel Chancen erkennen

Trotz langsameren Wachstums bieten chinesische Aktien noch immer profitable Möglichkeiten. Zwar sollten Investoren die wirtschaftlichen Aussichten vor Augen haben, aber auch die wachsende Mittelschicht und ihren Konsumwunsch nicht vergessen.

Sicherheitsnetz Zentralbank

Die Weltwirtschaft kühlt sich ab. Ängste vor einem ausgewachsenen Handelskrieg zwischen den USA und China haben zu einer erheblichen Verschlechterung des Geschäftsklimas und der Konjunktur geführt, vor allem in den Industrieländern.

Viele Chancen für Schwellenländertitel in 2019

Aktien aus Schwellenländern legten im Januar kräftiger zu als Werte aus Industrieländern. Für 2019 ist Michael Bourke, Fondsmanager bei M&G Investments, optimistisch und sieht viele Chancen für Schwellenländertitel.

Diese Schwellenländer sind auf dem Vormarsch

Während die Lage für die Schwellenländer insgesamt schwierig ist, sticht Lateinamerika als einzige Region hervor, die sich 2018 besser entwickeln dürfte.

Emerging-Market-Fonds: das Ranking seit Januar

Aktien aus Schwellenländern mussten im vergangenen Jahr deutliche Einbussen verzeichnen. Im laufenden Jahr konnten sich die Kurse aber wieder erholen. Welche Fonds das nutzen konnten, zeigt unser Ranking.

Indien: Kurstreibende Beziehung

Die indische Wirtschaft wächst kräftig und wird auch nicht von US-Handelssanktionen bedroht. Und die Konzentration der Manager auf Familienunternehmen verringert das Risiko zusätzlich.

Bond Vigilantes: Der Vormarsch von EM-Unternehmensanleihen

Dieser Ausblick untersucht die drei Segmente, die es in den nächsten Jahren zu beobachten gilt: das reife EM-Universum für externe Unternehmensanleihen, das schnell wachsende Hochzinssegment und den riesigen, aber illiquiden Markt für lokale EM-Unternehmensanleihen.