News zu "ETF"

Millionen Indizes für Tausende Aktien

Emittenten und Börsen erfinden immer neue Indizes, um sie als Basiswert für ETFs und Zertifikate zu nutzen. Die meisten werden kaum genutzt, und manche machen nur wenig Sinn.

Verschnupfter Dezember für ETFs

Der europäische ETF-Markt schwächelt. Nach 19 Monaten Wachstum kam es im Dezember bei US-Aktien erstmals zu Mittelrückflüssen. Gewinnen konnten dagegen Anleihen- und Schwellenländer-ETFs.

WisdomTree bietet mit neuem ETF Anlagechancen im Bereich KI

„Wir freuen uns, mit der Nasdaq und der CTA als Experten für KI und Technologiemärkte zusammenzuarbeiten. In unserer Kooperation konnten wir neben unserer eigenen Expertise auch auf den immensen Erfahrungsschatz unserer Partner zurückgreifen und so neuartige KI-Anlageoptionen entwickeln“, erklärt Christopher Gannatti, WisdomTree Head of Research.

BlackRock bringt Fink-Nachfolger in Position

iShares-Chef Mark Wiedman steht beim weltgrößten Fondsemittenten BlackRock bereit, die Nachfolge von CEO Laurence D. Fink anzutreten. Das soll in diesem Jahr nicht die letzte Personalie bei BlackRock sein.

Manche ETFs bilden den falschen Index ab

Spätestens durch die Umstellung auf die Dividendenbesteuerung auf Fonds-Ebene ist die Berechnung des DAX oder des MDAX in klassischer Form für Anleger eigentlich nicht mehr realitätsnah.

Der trend geht zum eigenen Index

Lizenzgebühren an Index-Anbieter sind bei ETFs ein hoher Kostenfaktor. Deshalb sind die Emittenten zusehend interessiert, eigene Benchmarks zu errechnen, um die Gebühren zu senken.

Bond-Anleger wetten gegen US-Junk-Bond-ETFs

Der Markt für Unternehmensanleihen in den USA hat sich seit der Finanzkrise mehr als verdoppelt. Nun wachsen die Sorgen über eine Blase am Credit-Markt und Investoren wetten gegen Ramsch-Anleihen.

ETFs auf der Überholspur

Aus einer Befragung von Ernst & Young geht hervor, dass der Wettbewerb auf dem Markt für Exchange Traded Funds erheblich zunehmen wird.

ETF-Statistik: Negativtrend im Oktober

Mit gemischten Gefühlen blicken Anleger auf den Oktober: Die Mittelzuflüsse und Vermögenswerte bei Aktien-ETFs sinken. Renten und Rohstoffe gewinnen.