News zu "EU"

Euro Fund Forum: Rezepte gegen die Krise

Der Brexit naht, der US-Handelskrieg eskaliert, und Europas Konjunktur lahmt. Auf dem €uro Fund Forum in München stellen Experten Strategien vor, die auch in schwierigen Zeiten funktionieren.

Nachhaltigkeit: BVI übt Kritik an EU-Taxonomie

Die Europäische Kommission hat nun erklärt, wie ihrer Meinung nach nachhaltige Investments aussehen sollen. Der deutsche Fondsverband BVI hat sich den Bericht der EU-Experten angesehen und fordert Nachbesserungen.

Boris Johnson oder Jeremy Hunt: Was die Wahl für Anleger bedeutet

Die britischen Torys entscheiden bald darüber, ob Boris Johnson oder Jeremy Hunt neuer Premierminister von Großbritannien wird. Bereits die Wahl der Kandidaten ist ein Signal in Richtung "hard brexit". Gewinnt Hardliner Johnson, könnte ein ungeregelter Austritt nicht mehr zu verhindern sein.

PEPP: Auf EU-weite Alterssicherung geeinnigt

Die EU ist einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer europaweit einheitlichen Altersvorsorge gegangen. Dazu soll die gesetzliche und die betriebliche Altersvorsorge um ein dritte Säule ergänzt werden.

Service-KVGs: Das Geschäft mit der Brexit-Angst

Der Brexit naht. Britische Immobilienfonds-Manager nutzen jetzt noch die Möglichkeit, um mit Hilfe deutscher oder Luxemburger Service-KVGs in den Genuss des EU-Passporting-Privilegs zu kommen.

ESG-Initiative der EU: Die Ziele sind hoch ambitioniert.

Die Treibhausgas-Emissionen in Europa sollen nach dem Willen der EU deutlich gesenkt werden - das ist mit erheblichen Kosten verbunden. Um die Finanzlücke zu schließen, will die EU die Finanzindustrie in die Pflicht nehmen.

Zwei Brexit-Szenarien und ihr Einfluss auf die Märkte

Eine dritte Abstimmung über den Austritt aus der EU scheint in London vom Tisch zu sein. Ein Aufschub scheint am wahrscheinlichsten, trotzdem besteht noch immer das Risiko eines ungeregelten Brexits.

Was Fondsanleger zum Brexit wissen sollten

Großbritanniens Mitgliedschaft in der EU neigt sich ihrem Ende entgegen - ohne, bestehenden Vertrag. Ändert sich daran nichts, wird der Brexit Folgen für Fondssparer haben.

Beim ESG-Kredit-Rating kann die EU von China lernen

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen Nachhaltigkeitskriterien in die konkrete Finanzmarktregulierung fließen. In Deutschland wird das Vorhaben kritisch gesehen. China dagegen hat die Nase vorne.