News zu "Exporte"

Kann Vietnam Chinas Lieferkettenlücken füllen?

Als wir Ende Dezember 2019 nach Vietnam reisten, waren die ersten neuartigen Coronavirus-Fälle noch nicht einmal in China gemeldet worden. Jetzt, wo das Virus die chinesische Produktion heimsucht, scheinen unsere Eindrücke von diesem Besuch neue Relevanz zu gewinnen, da Anleger versuchen, die Verlagerung der globalen Lieferketten in vietnamesische Fabriken zu beurteilen.

Capital Group: Konjunktur – Erste Anzeichen von Optimismus für Europa

Alles in allem hat die europäische Wirtschaft eine überraschende Widerstandsfähigkeit gezeigt. Die Arbeitslosigkeit ist in den meisten Ländern gesunken und steigende Löhne sowie eine niedrigere Inflationsrate haben das real verfügbare Einkommen angekurbelt.

Handelskrieg lässt Chinas Außenhandel absacken

Nach Jahren starker Anstiegsraten hat der Handelskrieg der USA mit China das chinesische Außenhandelswachstum im vergangenen Jahr trotz einer Belebung am Jahresende gestoppt.

Metzler AM: „Economics“ Wochenausblick KW 45

Stagnation in Europa – trübe Wachstumsperspektiven wegen Deutschland: Die Wachstumslokomotive schwächelt: Deutschlands Exporte stagnieren. Ökonomen stimmen so gut wie einhellig darin überein, dass der deutsche Staat mehr investieren müsse – sowohl in Infrastruktur als auch in Forschung & Entwicklung.

Die Zinssenkung der Fed

Sie hat den Leitzins um 0,25 Prozentpunkte auf nun 2,25 Prozent gesenkt. Überrascht hat das Niemanden.