News zu "Finanzaufsicht"

Aufseher schlagen Alarm – Unerkannte Liquiditätsrisiken in Investmentfonds?

UCITS-Fonds sind verpflichtet, gesetzliche Vorgaben hinsichtlich der Liquidität ihrer Assets zu erfüllen. Die europäische Finanzmarktaufsicht ESMA will jetzt genau prüfen lassen, ob die Fondsmanager die geforderte Liquidität in ihren Portfolios auch tatsächlich gewährleisten.

Nachhaltiges Investieren: Eine Herausforderung für Finanzberater

Die Gesetzgeber in Brüssel machen mit ihrem „Green Deal“ Druck. Das Thema Nachhaltigkeit wird für die Finanzindustrie deshalb immer wichtiger. Privaten Anlegern ist es jedoch offensichtlich gar nicht so wichtig. Für Berater ist das keine leichte Situation.

Aufsichtsbehörden fordern mehr nachhaltige Anlagen

Die europäischen Aufsichtsbehörden für den Finanzmarkt haben untersucht, wie sich kurzfristig orientiertes Anlageverhalten auswirkt. Das Ergebnis: Mehr nachhaltige Anlagen würden sowohl der Realwirtschaft als auch den Investoren guttun.

Warum die Finanzbranche auf eine Deregulierung hofft

Die zunehmende Regulierung zwingt Unternehmen der Finanzbranche dazu, massiv in Digitalisierung zu investieren. Die Gegenfinanzierung ist jedoch schwierig. Deshalb hoffen Viele, dass der gesetzgeberische Druck irgendwann nachlässt.

Die fatalen Auswirkungen der neuen Derivate-Steuer

FundResearch blickt auf die letzten Wochen zurück und gibt einen Ausblick auf künftige Ereignisse. Im Fokus diesmal: eine folgenreiche Steueränderung, die seit Anfang dieses Jahres gilt.

Was hinter dem EU Ecolabel für Finanzprodukte steckt

Die EU-Kommission will Finanzprodukte künftig mit dem EU Ecolabel bewerten. Versicherungen, Immobilienfonds und Zertifikate stehen dann in einer Reihe mit Bettmatratzen, Geschirrspülmitteln und Schmierstoffen.