News zu "Immobilien"

Deutsche Büroimmobilien sind gefragt

Mit dem Verkauf von Büros, Läden, Hotels und Lager-Immobilien wurde im vergangenen Jahr in Deutschland so viel Umsatz erzielt wie noch nie zuvor. Besonders beliebt sind Büroimmobilien.

Preise für Immobilien im Höhenflug

Gegenüber November 2017 haben die Immobilienpreise um mehr als acht Prozent angezogen. Vor allem Bestandshäuser profitierten.

Gewerbeimmobilien: Preise und Mieten steigen weiter

Gewerbeimmobilien sind nach wie vor gefragt. Schon die Umsätze in den ersten beiden Quartalen bewegten sich auf Rekordniveau. Nun fiel das Transaktionsvolumen im dritten Quartal sogar so hoch aus wie nie zuvor in einem Herbst.

Investments in Immobilien erreichen Rekordniveau

Weltweite Investitionen in Immobilien haben in diesem Jahr einen neuen Rekordstand erreicht: rund 1,6 Billionen Euro wurden binnen Jahresfrist in dieser Assetklasse investiert.

Der Brexit gibt Anlass zum Umdenken bei britischen Immobilien

Der Brexit kann im Frühjahr 2019 Büros und Shopping-Center auf der britischen Insel in Bedrängnis bringen – Studentenheime, Self-Storage und Convenience-Shopping können jedoch Alternativen sein, so Vincent Bruyère von Degroof Petercam AM.

Die natürliche Grenze für Mietpreiserhöhungen

In deutschen Städten hat sich die Preissteigerung für Eigentumswohnungen verlangsamt, denn es wird mehr gebaut und für immer mehr Menschen werden die hohen Mieten unerschwinglich.