News zu "Immobilienfonds"

Corona-Immobilien-Index: Fieberkurve sinkt

Erkrankungen, Kurzarbeit, Materialmangel: Auch die eben noch boomende Bauwirtschaft ist in den vergangenen Wochen von der Pandemie getroffen worden. Jetzt gibt es kaum noch Engpässe.

Tiefe Einblicke in den Immobilienmarkt

Im Roundtable Immobilien fassen sechs Experten erstmals in einer Videokonferenz die heißen Themen an, die den Markt derzeit bewegen: Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise? Welche Trends setzen sich durch? Und welche Arten von Immobilien sind jetzt weniger gefragt?

Mit Betongold durch die Krise

Während die Kurse von Aktien im März einbrachen, blieben offene Immobilienfonds weitestgehend verschont. Vielleicht gehört Betongold im Jahr 2020 zu den wenigen Gewinnern.

Wie das Coronavirus den Immobilienmarkt infiziert

Die Krise bringt auch Immobilienanleger in die Bredouille, denn sämtlich Ertragsströme sind bedroht. Und auch nach der Pandemie ist längst nicht alles überstanden. Experten sind sich einig: die Rückschläge wird kommen – die Frage ist nur, wie die Erholung verläuft.

Warum die Infrastruktur für Immobilien immer wichtiger wird

Alexander Isak, Fondsmanager des offenen Publikumsfonds UBS (D) Euroinvest Immobilien, erklärt im Interview mit FundResearch, warum die Infrastruktur der Städte für Büroimmobilienmarkt eine immer größere Rolle spielt.