News zu "Investmentfonds"

Mit Healthcare-Fonds gesund durch die Krise

In den schlimmsten Wochen der Corona-Krise haben sich Healthcare-Fonds bemerkenswert gut gehalten. Offensichtlich erwarten Anleger von der Gesundheitsbranche nicht nur Heilung, sondern auch Profit.

Tiefe Einblicke in den Immobilienmarkt

Im Roundtable Immobilien fassen sechs Experten erstmals in einer Videokonferenz die heißen Themen an, die den Markt derzeit bewegen: Welche Auswirkungen hat die Corona-Krise? Welche Trends setzen sich durch? Und welche Arten von Immobilien sind jetzt weniger gefragt?

„Von gestern auf heute cross-medial“

Veranstaltungen sind out, Webkonferenzen dafür plötzlich normal. Im Interview erzählen FondsConsult-Geschäftsführer Rüdiger Sälzle und Michael Schmidt, Chef von €uro Advisor Services, wie sie innerhalb weniger Tage ein neues Geschäftsmodell entwickelt haben.

Garantiefonds: Mehr Sicherheit, weniger Rendite

Viele private Anleger sind nach dem Corona-Crash im März risikoscheu geworden. Für diese Klientel haben die Fondsgesellschaften Garantiefonds erfunden. Allerdings ist Garantie nicht gleich Garantie.

Comeback der Asienfonds

Das Epizentrum der Corona-Pandemie hat sich von Ost nach West einmal rund um den Globus verschoben. Während die USA gerade in eine Rezession rutschen, fahren die Volkswirtschaften in Asien ihre Produktion wieder hoch. Diesen Vorsprung können Anleger nutzen.

Mit Betongold durch die Krise

Während die Kurse von Aktien im März einbrachen, blieben offene Immobilienfonds weitestgehend verschont. Vielleicht gehört Betongold im Jahr 2020 zu den wenigen Gewinnern.

Grüne ETFs trotzen der Corona-Krise

Im März haben alle Fonds und ETFs verloren. Wirklich alle? Nein, ausgerechnet ESG-ETFs, die lange Zeit als Liebhaberprodukte und Exoten unter den rein marktvolumen-orientierten ETFs galten, haben sich in der schwierigen Zeit behauptet.