News zu "Kapitalmärkte"

Trump macht weiter Druck

Jüngstes Beispiel ist die US-Zollverschärfung gegen chinesische Waren. Die Vergeltung aus China kam prompt in Gestalt einer Abwertung des Yuan.

Rentenfonds erhalten starken Zulauf

Der Hauptgrund dafür, dass Anleger ihre Prioritäten zuletzt stark verschoben haben, ist die Erwartung, dass die Notenbanken diesseits und jenseits des Atlantiks ihre Geldpolitik demnächst wieder expansiver gestalten werden als zuletzt.

Pictet AM: Fixed – Renminbi bonds

The median annual shortfall in China’s pension gap is expected to reach RMB1.41 trillion in 2050 from the current RMB50 billion.

Hüfner: Geldpolitik und Handelskrieg

Die Reaktionen der Märkte auf den Gipfel in Osaka haben gezeigt, wie wichtig die Handelspolitik inzwischen geworden ist. Wie gehen die Zentralbanken damit um?

Eine Atempause – nicht mehr

Auf dem G20-Gipfel am vergangenen Wochenende haben US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping die Gespräche über ein mögliches Handelsabkommen wieder aufgenommen. Der vereinbarte Waffenstillstand verschafft den Akteuren aus Sicht von Analysten Zeit – viel mehr aber auch nicht.