News zu "Kapitalmarktunion"

PEPP: Auf EU-weite Alterssicherung geeinnigt

Die EU ist einen wichtigen Schritt auf dem Weg zu einer europaweit einheitlichen Altersvorsorge gegangen. Dazu soll die gesetzliche und die betriebliche Altersvorsorge um ein dritte Säule ergänzt werden.

ESG-Initiative der EU: Die Ziele sind hoch ambitioniert.

Die Treibhausgas-Emissionen in Europa sollen nach dem Willen der EU deutlich gesenkt werden - das ist mit erheblichen Kosten verbunden. Um die Finanzlücke zu schließen, will die EU die Finanzindustrie in die Pflicht nehmen.

Mehr Unübersichtlichkeit durch die PRIIPs-Verordnung?

Seit Januar müssen Anbieter von verpackten Finanzprodukten und Versicherer vollständig über die Kosten ihrer Produkte informieren. Ab Januar 2020 ist die Fondsbranche dran. Schon jetzt zeigt sich, dass die Regulierer übers Ziel hinausgeschossen sind.

Wie Fonds auch in No-Deal-Land verkauft werden können

Die Finanzbranche muss sich auf einen ungeordneten Brexit einstellen und Maßnahmen ergreifen. Die zentrale Frage: Ob und wie können ab Anfang April Fonds in Großbritannien vertrieben werden, wenn es keine vertraglichen Regelungen zwischen der EU und Großbritannien dafür gibt?

Der Brexit wird für die Finanzbranche teuer

Gerade die Finanzbranche und dabei insbesondere die Investmentbanken werden zu spüren bekommen, dass die Trennung der Insel vom Festland milliardenschwere Folgen hat.