News zu "Konjunkturdaten"

Metzler AM: Economics – Wochenausblick KW 40

In den USA sei der Arbeitsmarkt nach wie vor ein intaktes Bollwerk gegen Rezessionsrisiken. In Europa hingegen dürfte sich die Talfahrt der Wirtschaft fortsetzen.

Moventum: Stabilisierung in der Eurozone

Zur Wochenmitte bestätigten die Einkaufsmanagerindizes für den Dienstleistungsbereich in der Eurozone wie auch in Deutschland den durch das verarbeitende Gewerbe angedeuteten Trendwechsel.

Gummibärchen für Boris Johnson

FundResearch blickt auf die letzte Woche zurück und gibt einen Ausblick auf kommende Ereignisse. Diesmal im Fokus: Die dramatischen Ereignisse jenseits des Ärmelkanals und eine kleine Revolution.

Robeco: Ursachen der zyklischen Konjunkturabschwächung

Die Weltkonjunktur befindet sich in einer anhaltenden Phase der Abschwächung, die sich angesichts verbreiteter wirtschaftspolitischer Unsicherheit auf das Produzierende Gewerbe konzentriert.

Gold ist bei Investoren begehrt

Während die Anleger an den Aktienmärkten noch hin- und hergerissen sind, ob sie sich eher über die Umkehr des Zinstrends freuen oder die Erlahmung der Weltwirtschaft fürchten müssen, feiern Gold-Investoren gerade eine Party.

Wachstum oder Rezession?

In Europa dominierten politische Faktoren wie der drohende Brexit, Wachstumssorgen auf dem deutschen Markt und Probleme im Bankensektor.

AB: Wachstumspotenzial erkennen

Eine Reihe von Branchen ist gut positioniert, um schnelles Wachstum zu erzielen, selbst wenn das BIP-Wachstum schwach bleibt.