News zu "Konjunkturdaten"

Capital Group: Konjunktur – Erste Anzeichen von Optimismus für Europa

Alles in allem hat die europäische Wirtschaft eine überraschende Widerstandsfähigkeit gezeigt. Die Arbeitslosigkeit ist in den meisten Ländern gesunken und steigende Löhne sowie eine niedrigere Inflationsrate haben das real verfügbare Einkommen angekurbelt.

Ostrum AM: Vorschau auf die Termine der Woche

Für Deutschland wird am 15. Januar das Statistische Bundesamt eine erste vorläufige Angabe zum Wachstum des Bruttoinlandsprodukts im Gesamtjahr 2019 machen. Dabei werden keine Anzeichen für schnelle Erholung erwartet.

Kassenbon-Pflicht für die Aktien-Maut

FundResearch blickt auf die letzte Woche zurück und gibt einen Ausblick auf künftige Ereignisse. Im Fokus diesmal: die geplante Einführung der sogenannten Finanztransaktionssteuer.

Ostrum AM: Vorschau auf die Termine der Woche

Bis zum Jahresende kommen nur noch wenige Wirtschaftsdaten heraus, die für Anleger von Bedeutung sind. Für Deutschland werden lediglich die Einzelhandelsumsätze und die Importpreise im November erwartet, und die EZB publiziert noch ihren Wirtschaftsbericht.

Moventum: Rezessionsangst sinkt

„Aktien bleiben attraktiv, bei Anleihen reduzieren wir die Gewichtung der Staatsanleihen zugunsten anderer Segmente“, sagt Sascha Werner, Portfoliomanager bei Moventum AM.

EdR AM: Marktfaktoren – Liquiditätszufuhr unterstützt die Märkte

Im November legten die Aktienmärkte weiter zu und die Credit Spreads wurden enger, da sich die Konjunkturdaten stabilisierten. „Zu dieser positiven Stimmung an den Finanzmärkten trugen einige politische Bewegungen bei“, erläutert Benjamin Melman, Global Chief Investment Officer von Edmond de Rothschild Asset Management.