News zu "Märkte"

Olivier de Berranger: Die Bilanz für Europa fällt günstig aus

Während der Blick auf Europa positiv ist, enttäuschten die Konjunkturdaten aus den USA und den Schwellenländern. Im Handelsstreit zwischen den USA und China wurden die Hoffnungen auf rasche Gesprächsergebnisse gedämpft, kommentiert Olivier de Berranger, Chief Investment Officer bei LFDE.

Europas Konjunktur kühlt sich ab

Laurent Clavel, Head of Research bei AXA Investment Managers, ist der Ansicht, die Konjunkturverlangsamung in der Eurozone könnte zu einem Patt bei der Europäischen Zentralbank führen.

Echiquier World Equity Growth setzt auf Megatrends

David Ross, Co-Manager des Megatrend-Aktienfonds Echiquier World Equity Growth aus dem Hause LFDE gibt einen Ausblick auf das Anlagejahr 2019 und einen Einblick in die Investmentphilosophie des französischen Vermögensverwalters.

Die Rückkehr der Tauben

Die Notenbanken richten sich nach den Märkten, kommentiert Olivier de Berranger, Chief Investment Officer bei LFDE, die jüngsten Äußerungen der EZB und der Fed. Die Abkehr von der restriktiven Geldpolitik durch die Fed führte zu Kursgewinnen für US-Aktien und einem Nachgeben der Renditen in den USA.

Der DAX startet unentschlossen in die Woche

Theresa May will für einen besseren Deal mit der EU kämpfen. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hofft, Fahrverbote für ältere Diesel noch abwenden zu können und der DAX startet ohne klare Richtung in die Woche.

Droht ein „Mini 2008“?

Die Stimmung an den Märkten hat sich wieder etwas verschlechtert. Gibt es ein "Mini 2008", frägt Martin Hüfner, Chefvolkswirt bei Assenagon.

EZB kündigt wohl neue Liquiditätsschritte an

Die Konjunktur in der Eurozone schwächelt. Edgar Walk, Chefvolkswirt Metzler Asset Management, hält es daher durchaus für möglich, dass die EZB mit neuen Liquiditätsmaßnahmen versucht, die Stimmung am Markt zu stabilisieren.

Immobilienpreise steigen kräftig weiter

München bleibt die teuerste Stadt in Deutschland. Sowohl die Mieten als auch die Preise für Wohnimmobilien sind hier Spitze. Aber auch in den weiteren Top-7-Städten in Deutschland haben die Immobilienpreise im vergangenen Jahr deutlich angezogen.

Didier Le Menestrel glaubt an die Zukunft der Märkte

Sämtliche liquide Anlageklassen in allen Regionen der Welt schlossen 2018 mit negativen Vorzeichen ab. Dennoch glaubt Didier Le Menestrel, Verwaltungsratsvorsitzender von LFDE, an die Zukunft der Märkte und den Wert der Unternehmen.