News zu "Marktfaktoren"

Carmignac’s Note – Stabilität erhalten

In seiner neuesten Ausgabe der „Carmignac's Note“ beleuchtet Didier Saint-Georges, Mitglied des strategischen Investmentkomitees und Managing Director, die derzeitigen makroökonomischen Entwicklungen sowie die aktuelle Anlagestrategie von Carmignac.

Degroof Petercam AM: Die Märkte finden einen Boden

In der vergangenen Woche hat eine fragile Stabilität die Märkte erfasst. Unternehmensanleihen mit Investment Grade (IG) übernahmen die Führung bei dieser Markterholung. Das verheißt Gutes, denn so könnten wir die Komplexität einer Kreditkrise und einer daraus resultierenden Insolvenzkrise vermeiden.

Moventum: „Er(n)ste Vorboten“

Die Wirtschaftsdaten spiegeln einen ersten realen Eindruck von der Tiefe der kommenden Rezession wider. Die Schärfe des Einbruchs auf dem US-Arbeitsmarkt verdeutlichten bereits die Arbeitslosenzahlen für März, wobei die verschärften Lockdown-Maßnahmen ab Mitte März noch gar nicht umfasst wurden.

Kames Capital: Wie lange behält Italien noch seinen Investment-Grade-Status?

Nachdem sich das Coronavirus in ganz Italien ausgebreitet hat und das Land bereits ein beunruhigendes Schuldenprofil aufweist, fragt sich Nick Chatters, Investment Manager bei Kames Capital, wie die Rating-Agenturen Italiens Kreditwürdigkeit, die bereits gefährlich nahe am Junk-Status schwebt, einschätzen werden.

ODDO BHF AM: Markt Update – Wo bieten sich Chancen?

Die Welt befindet sich zweifellos inmitten einer tiefen Rezession. Die viel entscheidendere Frage für Investoren ist jedoch, inwieweit diese Rezession aktuell bereits in den Kursen eingepreist ist.

Natixis IM: Fondsselektoren setzen auf aktives Management

Bereits vor der Coronakrise haben sich Fondsselektoren weltweit für 2020 auf steigende Volatilität und geringere Risikobereitschaft eingestellt. Dies zeigt eine aktuelle Studie von Natixis Investment Managers.