News zu "Marktkommentar"

Moventum: „Er(n)ste Vorboten“

Die Wirtschaftsdaten spiegeln einen ersten realen Eindruck von der Tiefe der kommenden Rezession wider. Die Schärfe des Einbruchs auf dem US-Arbeitsmarkt verdeutlichten bereits die Arbeitslosenzahlen für März, wobei die verschärften Lockdown-Maßnahmen ab Mitte März noch gar nicht umfasst wurden.

Kames Capital: Wie lange behält Italien noch seinen Investment-Grade-Status?

Nachdem sich das Coronavirus in ganz Italien ausgebreitet hat und das Land bereits ein beunruhigendes Schuldenprofil aufweist, fragt sich Nick Chatters, Investment Manager bei Kames Capital, wie die Rating-Agenturen Italiens Kreditwürdigkeit, die bereits gefährlich nahe am Junk-Status schwebt, einschätzen werden.

ODDO BHF AM: Markt Update – Wo bieten sich Chancen?

Die Welt befindet sich zweifellos inmitten einer tiefen Rezession. Die viel entscheidendere Frage für Investoren ist jedoch, inwieweit diese Rezession aktuell bereits in den Kursen eingepreist ist.

Corona-Krise: Geld oder Leben

FundResearch blickt auf die vergangene Woche zurück. Im Fokus diesmal: In den Medien treten neben den Virologen immer häufiger Ethiker und Wirtschaftswissenschaftler auf. Dafür gibt es gute Gründe.

Carmignac: Wöchentlicher Marktausblick

Carmignac ist der Ansicht Unternehmen und Regierungen dürften gleichermaßen gezwungen sein, Sicherheitsmargen einer ökonomischen Optimierung den Vorzug zu geben. Dies verheißt ein insgesamt schwächeres Gewinnwachstum.

Moventum: Gibt es einen Hoffnungsschimmer nach den Chaoswochen?

Das Chaos an den Finanzmärkten erreichte immer neue Ausmaße: Einem „schwarzen Montag“ folgte ein noch „schwärzerer“ Donnerstag, gefolgt von weiteren zumindest tiefdunkelgrauen Wochentagen, der Dax verlor ein Drittel.