News zu "Riester"

Ist die Riester-Rente noch zu retten?

Die Riester-Rente hat weder in der Finanzindustrie noch in der Bevölkerung eine große Akzeptanz. Anstatt das Instrument abzuschaffen, versucht die Branche, Reformen anzustoßen.

Ist die Riester-Rente am Ende?

Die sogenannte „Riester-Rente“ ist eines der schlechtesten Instrumente zur Förderung privaten Eigentums. Die Forderung nach einer Reform werden immer lauter. Ein Kommentar von Matthias von Arnim.

Negativzinsen sind erlaubt

Kunden müssen negative Zinsen tragen, entschied jetzt ein Landgericht. Sparer sind alarmiert.

Riester-Produkte sollten auf Garantien verzichten

Riester-Verträge generieren kaum Mehrwert, weil die Anbieter von den Beitragserhaltungszusagen gefesselt sind. Sie sollten nach Auffassung des Instituts für Vorsorge daher aufgegeben werden.