News zu "Rohstoffe"

Müssen ESG-Anleger auf Staatsanleihen verzichten?

Bei nachhaltigen Anleihen stehen Investoren derzeit Schlange, so die M&G Investment. Erst kürzlich wurde den Niederlanden ihr erster Green Bond praktisch aus den Händen gerissen. Auch die deutsche Regierung prüft die Einführung einer grünen Bundesanleihe, deren Erlöse in umweltfreundliche Projekte fließen würden.

Schwellenländer und Industrieländer: Die richtige Kombi ist entscheidend

„Emerging-Markets-Lokalwährungsanleihen bieten im derzeitigen Marktumfeld attraktive Anlagechancen. Nach mehrjähriger Dollar-Rallye und einem Verfall der Rohstoffpreise ist dieses Segment gerade besonders unterbewertet.“ Das meint Jeremy Cunningham, Fixed Income Investment Director bei Capital Group.

Neue Analyse zum Einfluss von Investments auf die Biodiversität

In dieser Analyse setzt Pictet AM weltweit anerkannte Instrumente zur Messung der Umweltauswirkungen ein. Das Konzept der Planetaren Belastungsgrenzen und die Lebenszyklusanalyse, um den Beitrag der Unternehmenswelt zum Artenverlust zu bestimmen.

Schnäppchenjagd bei Aluminium-ETPs

Aluminium- ETPs erhielten im vergangenen Monat den Löwenanteil der Zuflüsse. Die Anleger begaben sich auf Schnäppchenjagd, nachdem die Aluminiumpreise in diesem Jahr hinter dem Rest der NE-Metalle zurückgeblieben sind, so die Experten von WisdomTree.

Mit Rohstoff-ETPs von der Elektromobilität profitieren

Die Veränderungen in der Automobilindustrie, die auf eine Kombination aus Vorschriften für Fahrzeugemissionen und schnellen Fortschritten bei den Batterietechnologien zurückgehen, haben in den letzten Jahren das Interesse der Anleger geweckt.

Rohstoffe unter dem Einfluss des US-chinesischen Handelsabkommens

Die Preise für Rohstoffe verlieren an Dynamik. Das Ausbleiben des Handelsabkommens zwischen den beiden Supermächten USA und China bremste die Performance von Industriemetallen und Agrarrohstoffen, so Nitesh Shah, Rohstoff-Experte bei WisdomTree.