News zu "Value-Aktien"

Steht Contrarian-Investing vor dem Aus?

Das antizyklische Investieren in Aktien, die vom Markt gemieden werden und daher eine Unterbewertung gegenüber ihrem fairen Wert aufweisen, war immer Bestandteil der Value-Philosophie.

Warum Dividenden oft wichtiger als Kursgewinne sind

Der Wert des DAX hat sich in den vergangenen 31 Jahren fast verzwölffacht. Der Großteil dieser Entwicklung entstand nicht durch Kurssteigerungen der Aktien, sondern durch deren Dividenden, zeigt eine aktuelle Studie.

Cyber Monday für Investoren – Value-Anleger auf Schnäppchenjagd

Black Friday und Cyber Monday sind das neue Weihnachten. Was als US-Phänomen begann, bringt inzwischen auch den deutschen Einzelhandel in Stimmung. Aber nicht nur die Verbraucher gehen dieser Tage auf Einkaufstour, auch Anleger sind auf Schnäppchenjagd. Drei Tipps von M&G Investments:

Substanzwerte haben sich besser entwickelt als Wachstumswerte – bis vor Kurzem

Substanzaktien sind seit der weltweiten Finanzkrise von einer unterdurchschnittlichen Wertentwicklung geprägt. Die allgemein übliche Erholung ist ausgeblieben. Bedeutet dieses „verlorene Jahrzehnt” eine Abkehr für immer vom Value Investing fragt Sean Markowicz, Stratege aus dem Schroders Team Research und Analytics.