News zu "Wirtschaftswachstum"

Warum Frau Georgiewa wieder Beethoven hört

FundResearch blickt auf die letzte Woche zurück und gibt einen Ausblick auf künftige Ereignisse. Im Fokus diesmal: Die erste öffentliche Rede Kristalina Georgiewas als IWF-Chefin.

Robeco: Ursachen der zyklischen Konjunkturabschwächung

Die Weltkonjunktur befindet sich in einer anhaltenden Phase der Abschwächung, die sich angesichts verbreiteter wirtschaftspolitischer Unsicherheit auf das Produzierende Gewerbe konzentriert.

AB: Wachstumspotenzial erkennen

Eine Reihe von Branchen ist gut positioniert, um schnelles Wachstum zu erzielen, selbst wenn das BIP-Wachstum schwach bleibt.

Trump macht weiter Druck

Jüngstes Beispiel ist die US-Zollverschärfung gegen chinesische Waren. Die Vergeltung aus China kam prompt in Gestalt einer Abwertung des Yuan.

USA: Rezession oder Rallye?

Vor dem Hintergrund politischer Unterstützung und niedriger Zinsen könnte die US-Aktienrally noch weiter andauern.

Metzler AM: Italien im Focus

Nach Berechnungen der OECD schwankte die Staatsverschuldung in Italien zwischen 2014 und 2018 nur gering um einen Wert von 132 % des BIP.

Größere Schwankungen bei US-Staatsanleihen möglich

Die Kehrtwende der amerikanischen Zentralbank US Federal Reserve (Fed) nach den schwächeren US-Zahlen hat die Anlegerstimmung erheblich verändert: Laut Rothschild AM erwarten die Märkte statt Zinserhöhungen eine Pause oder gar einen Zinsrückgang von rund 50 Basispunkten bis Ende 2020.