News zu "Wohnimmobilien"

Ist die Riester-Rente noch zu retten?

Die Riester-Rente hat weder in der Finanzindustrie noch in der Bevölkerung eine große Akzeptanz. Anstatt das Instrument abzuschaffen, versucht die Branche, Reformen anzustoßen.

Immobilienpreise steigen kräftig weiter

München bleibt die teuerste Stadt in Deutschland. Sowohl die Mieten als auch die Preise für Wohnimmobilien sind hier Spitze. Aber auch in den weiteren Top-7-Städten in Deutschland haben die Immobilienpreise im vergangenen Jahr deutlich angezogen.

Preise für Immobilien im Höhenflug

Gegenüber November 2017 haben die Immobilienpreise um mehr als acht Prozent angezogen. Vor allem Bestandshäuser profitierten.

Die natürliche Grenze für Mietpreiserhöhungen

In deutschen Städten hat sich die Preissteigerung für Eigentumswohnungen verlangsamt, denn es wird mehr gebaut und für immer mehr Menschen werden die hohen Mieten unerschwinglich.

Immobilienpreise auf neuem Rekordhoch

Die Immobilienpreise steigen in allen Segmenten weiter an. In den Top-Städten verdoppeln sich die Preise. Ein Ende ist nicht in Sicht.